Sprengstoffdrohung auf Facebook gegen antifaschistischen Aktivisten aus Friedberg

Und wieder ist Patrick W. aus Echzell in den Schlagzeilen. Diesmal soll er, laut Frankfurter Rundschau, einen Referenten der Antifachistischen Bildungs-Initiative e.V. aus Friedberg mit einer Bombe unter dessen Fahrzeug gedroht haben. Das Ganze soll sich auf Facebook ereignet haben. Dort wurde außerdem ein Bild des Referenten sowie dessen Adresse und Handynummer veröffentlich, gefolgt von dem Aufruf, diesen einem „Telefonterror“ zu unterziehen.

Diese Vorkommnisse veranlassen uns zu folgendem Statement:

In Anbetracht der Terroranschläge durch die Zwickauer Zelle, die vielen Menschen den Tod, Familien großes Unglück und dem Staat in dem solche Vorkommnisse möglich sind, erheblichen Schaden, zugefügt hat, ist eine Bombendrohung kein „Kavaliersdelikt“. Es handelt sich um eine ernst zu nehmende Bedrohung, die strafrechtliche Konsequenzen haben muss.

Wir, die „Grätsche gegen Rechtsaussen e.V.“, erklären uns mit Andreas B. und dessen Arbeit im Wetteraukreis gegen Rechts, solidarisch und fordern alle Demokraten, die zuständigen Behörden sowie die Politiker auf, dies ebenfalls zu tun. Weiterhin fordern wir die Strafverfolgungsbehörden auf, alles in ihrer Macht stehende zu unternehmen, den oder die Urheber der Bedrohung ausfindig zu machen und ihrer Strafe zuzuführen.

Gestern war es ein Nachbar, der sich nur über den Krach mitten in der Nacht beschweren wollte und verprügelt wurde, heute ist es Andreas B., der mit einer Bombe bedroht wird,weil er engagiert ohne Angst gegen Rechtsextremismus vorgeht, und morgen?

Die Grätsche gegen Rechtsaussen e.V. setzt sich seit 2009 gegen die Ausweitung der rechtsextremen Tendenzen in Echzell und Umgebung und für eine gut aufgeklärte Jugend ein. Der Verein freut sich über tatkräftige Unterstützung und Spenden. Interessierte können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Pressekontakt: Sabrina Lauster 0178/ 232 63 62

Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über eine kurze Nachricht.

GRÄTSCHE GEGEN RECHTSAUSSEN e.V.

Verein zur Förderung demokratischen Bewusstseins

Postfach 1102

61207 Echzell

 

 

*Um die Pressemitteilung lesen und ausdrucken zu können muss der Adobe Reader auf Ihrem System installiert sein.

 
Copyright© 2011 Grätsche gegen Rechtsaussen - Verein zur Förderung demokratischen Bewusstseins