Ideenwettbewerb - Grätsche Poetry Släm

Grätsche Poetry Släm

Poetry Slams sind inzwischen fest in der Wetterau verwurzelt. Seit dem Jahr 2011 finden sie regelmäßig in Reichelsheim, Karben und Friedberg statt und unterhalten ein begeistertes Publikum aufs Vielseitigste: Prosa & Lyrik, Ernsthaftes & Comedy, Sinnbefreites & und Tiefgründiges, alles darf dabei sein.

Doch die Dichterwettstreite sind nicht nur Unterhaltung. Sie sind auch nicht nur bloße Kunst. Poetry Slams bieten Menschen die Möglichkeit, sich und ihre Ideen, Erfahrungen, Ängste, aber auch Freuden und Perspektiven einer offenen Zuhörerschaft zu präsentieren.

Der Verein Grätsche gegen Rechtsaussen e.V. plant mit dem Friedberger HELDEN Theater e.V. einen jährlichen Poetry Släm in Echzell; das „ä“ der Grätsche soll hier die Sprachrohrfunktion des Formats im Sinne der Grätsche symbolisieren. Unser Släm soll stets unter einem anderen thematischen Motto stattfinden. Das Motto in diesem ersten Jahr dreht sich um das Thema ‚Flüchtlinge’, im weitesten Sinn. 

Für die Veranstaltung suchen wir nun einen Namen und rufen daher zu einem Ideenwettbewerb auf. Unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! freuen wir uns auf Zuschriften und Titelideen bis zum 30. Juni 2015. Unter den Einsenderinnen und Einsendern verlosen wir fünf mal zwei Eintrittskarten für die erste Ausgabe des Echzeller Poetry Släms. Der Namensgeber darf sich darüber hinaus auf freie Getränke am Abend freuen – bitte nicht die Kontaktdaten bei der Teilnahme vergessen.

Die erste Veranstaltung wird am 19.September 2015, 19:30 Uhr, im Stern in Echzell, stattfinden. Durch den Abend wird der bekannte Wetterauer Slam-Master Andreas Arnold führen.

 
Copyright© 2011 Grätsche gegen Rechtsaussen - Verein zur Förderung demokratischen Bewusstseins