Frankfurter Rundschau - Sechs Jahre für den Schlitzer

Frankfurter Rundschau - Sechs Jahre für den Schlitzer

Das war's fürs erste mit den "Gaskammer-Partys" in der Wetterau: Der 27 Jahre alte "Deutschnationale" Patrick W. aus Echzell wandert für sechs Jahre und drei Monate hinter Gittern. Vor allem wegen seiner Drogengeschäfte.

Regungslos...

weiterlesen...

Wetterauer Zeitung - Patrick Wolf zu mehrjähriger Haftstrafe verurteilt

Wetterauer Zeitung - Patrick Wolf zu mehrjähriger Haftstrafe verurteilt

Patrick Wolf ist am Montag in Gießen wegen Verstößen gegen das Waffengesetz, wegen Volksverhetzung und Drogenhandels zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden.

Das Landgericht sprach den 27-jährigen...

weiterlesen...

Frankfurter Rundschau - Die Schlitzer-Story

Frankfurter Rundschau - Die Schlitzer-Story

Nach geschlagenen vier Monaten und 16 Verhandlungstagen und zig Monaten wird heute das Urteil gegen den "Deutschnationalen" Patrick W., genannt "Schlitzer", gesprochen. Das vorläufige Ende der Story um eine armselige...

weiterlesen...

Frankfurter Rundschau - Unverblümte Menschenverachtung

Frankfurter Rundschau - Unverblümte Menschenverachtung

Der rechtsradikale Patrick W., derzeit in Gießen unter Anklage wegen zig Vergehen, wollte angeblich aus der rechten Szene raus, wie er beteuert. Das hessische Ausstiegs-Programm "Ikarus" wollte ihn aber nicht. Die...

weiterlesen...

T-Online - Vom Drogenhandel bis zu "Gaskammerpartys"

Das Strafregister, das dem Neonazi aus Echzell im hessischen Wetteraukreis zur Last gelegt wird, ist lang: Mehrfacher Drogenhandel mit nicht unbeträchtlichen Mengen, Verstöße gegen das Waffenrecht und das...

weiterlesen...

Frankfurter Rundschau - Der Schlitzer packt aus

Frankfurter Rundschau - Der Schlitzer packt aus

Das Landgericht Gießen überzieht den Neonazi Patrick W. mit Klage um Klage. Das Leben des 27-Jährigen gerät endgültig aus allen Fugen. Und deshalb redet er nun. Wie ein Wasserfall... der in einer Kloake endet.

Sein Leben sei...

weiterlesen...

Frankfurter Rundschau - Rechtes Vergnügen

Frankfurter Rundschau - Rechtes Vergnügen

Im Prozess gegen den rechtsradikalen „Schlitzer“ Patrick W. werden frühere Urteile verlesen. Und so entsteht ein recht detailreiches Bild vom Freizeitverhalten des gemeinen Rechten zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

Wer nicht...

weiterlesen...

Frankfurter Neue Presse - Sieben Jahre für den "Schlitzer"?

Frankfurter Neue Presse - Sieben Jahre für den

Sieben Jahre und vier Monate Haft hat die Staatsanwaltschaft für den als "Schlitzer" bekannt gewordenen Rechtsradikalen Patrick W. aus Echzell gefordert. In ihrem fast zweistündigen Plädoyer stellte sie den 27-jährigen...

weiterlesen...

Frankfurter Rundschau - Drogen, Waffen, Volksverhetzung

Frankfurter Rundschau - Drogen, Waffen, Volksverhetzung

15 Tage wurde gegen den rechtsradikalen "Schlitzer" verhandelt. Nun endlich scheint seine abstruse Existenz in Echzell öffentlich dargelegt. Anklage und Verteidigung gehen zu ihren Plädoyers über. Sieben Jahre Haft sind...

weiterlesen...

Wetterauer Zeitung - Patrick Wolf drohen über sieben Jahre Haft

Wetterauer Zeitung - Patrick Wolf drohen über sieben Jahre Haft

Im Prozess gegen Patrick Wolf sind am Montag am Landgericht Gießen die Plädoyers gehalten worden. Die Staatsanwaltschaft will den 27-Jährigen wegen diverser Drogendelikte, Verstößen gegen das Waffenrecht,...

weiterlesen...

NH24.de - Mehrjährige Haftstrafe für Neonazi gefordert

Im Prozess gegen einen Neonazi aus Echzell im hessischen Wetteraukreis hat die Anklage am Montag eine Haftstrafe von sieben Jahren und vier Monaten gefordert. Staatsanwältin Yvonne Vockert sah es nach dem Ende der...

weiterlesen...

Kreis Anzeiger - Staatsanwaltschaft fordert über sieben Jahre Haft für Echzeller

Plädoyers dauern dreieinhalb Stunden - Urteil gegen 27-Jährigen wird am Montag erwartet

„Abscheuliche rechtsradikale Gesinnung“: Dreieinhalb Stunden plädierten Staatsanwaltschaft und Verteidigung am Landgericht für ihre...

weiterlesen...

Kreis Anzeiger - Gutachter: Eine narzisstische Persönlichkeit

Über Monate hinweg hat sich der Echzeller über „das dumme Geschwätz“ seiner früheren Freunde aufgeregt. Er hat ihre Zeugenaussagen auseinandergenommen und entlarven wollen, dass die, die sich „um mich geschart...

weiterlesen...

Wetterauer Zeitung - Patrick Wolf »voll schuldfähig«

Am 14. Verhandlungstag gegen Patrick Wolf hat die Strafkammer am Landgericht Gießen die Beweisaufnahme beendet. Ein Schusswaffenexperte gab Auskunft über Wolfs Revolver und Maschinenpistole. Erstmals sprach Wolf detailliert...

weiterlesen...

Mittelhessen Bote - Noch besteht Aufklärungsbedarf

Auf dem rechten Auge blind: Spätestens mit der Aufdeckung der Zwickauer Terrorzelle wurde der Politik die Gefahr durch gewaltbereite Neonazis wieder gewahr, die von den Sicherheits- und Geheimdiensten des Bundes und der...

weiterlesen...

Kreis Anzeiger - „Zeigen, dass die Demokratie wehrhaft ist“

Geblieben ist die Erinnerung an die johlende Menge. Willi Luh war am 9. November 1938 dabei, als ein Metzgergeselle zur Jagd auf eine Jüdin blies. Etwa 15 Menschen schlossen sich dem Metzger an und jagten die vierfache...

weiterlesen...

Kreis Anzeiger - Mitwisser führt die Polizei zu den Waffen

Bislang war es ein Prozess gegen einen Waffennarren, der mit Freude auf der Anklagebank über das Kaliber der Einschusslöcher "in der zerballerten Wand" seines "Schießzimmers" fachsimpelte und von Autos erzählte, die erst...

weiterlesen...

 
Copyright© 2011 Grätsche gegen Rechtsaussen - Verein zur Förderung demokratischen Bewusstseins